AGB

Absagen / Stornierungen / Erstattungen

Absage durch Teilnehmer bis 10 Tage vor Kursbeginn ist eine Änderung der Teilnahme für einen späteren Kurs kostenfrei möglich, vorausgesetzt, es sind noch Plätze frei. Bei späterer Absage, bis 5 Tage vor Kursbeginn, erfolgt eine Rückzahlung in Höhe von 50% der Kursgebühr.

Bei kurzfristiger Absage (weniger als 1 Tag < 24 Std vor Kursbeginn) erfolgt keine Erstattung des Kurspreises. Selbstverständlich kann die Teilnahme auf eine andere, von ihnen gestellte Person übertragen werden.

Bei Absage der Veranstaltung von Seiten der Thai-Kochschule Duisburg wegen Krankheit, organisatorischen Gründen oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl (<6), wird ein Ersatztermin angeboten.

Bereits bestätigte Teilnehmer können an einem späteren Kochkurs kostenfrei teilnehmen. Wird keine spätere Teilnahme gewünscht, verfällt der Gutschein.

Kurspreise

Der Endpreis eines Kurses liegt bei 75 € pro Person inklusive offener Getränke und gesetzlicher MwSt.

Haftung

Die Kursteilnehmer haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände der Thai-Kochschule Duisburg.

Der/die Teilnehmer/in haftet für Schäden und Unfälle, die direkt durch ihn/sie, anderen Teilnehmern gegenüber, entstanden sind. Die Haftung gegenüber den Teilnehmern für Unfälle, Verluste und Beschädigungen von Gegenständen oder allergischen Reaktionen übernimmt die Thai-Kochschule Duisburg nicht. Gerichtsstand ist Duisburg.

An den Kochkursen dürfen Personen mit folgenden gesundheitlichen Risiken nicht teilnehmen: offene Wunden, ansteckende Krankheiten.

Die Teilnahme vom Kochkurs kann ausgeschlossen werden. Eine Erstattung der Kursgebühr erfolgt nicht. Grundsätzlich darf in unseren Räumen nicht geraucht werden.

Hausordnung

Grundsätzlich gilt die Hausordnung des jeweiligen Veranstaltungsortes Thai Kochschule Samui Duisburg. Die Anweisungen des Samui Kochschul-Teams sind zu beachten.

Information